Zu www.fulgura.de mit Navigations-Kolumne

Robert Wohlleben:

Bolle und Haspa in der Ottenser Hauptstraße

Mein Supermarkt seit neulich neu gestylt.
Das heizt das Herz, wie jetzt die Waren winken.
Gemüse grünt am langen Marsch zum Schinken ...
der Zucker weiter weg, zutiefst verkeilt.

Das heißt: vor vier noch haspawärts geeilt,
läßts auch den Kontostand noch flinker sinken.
Ein schöner Schein entspringt Computerzinken ...
das lose Kleingeld wird an Punks verteilt.

Zurückgetrabt. Jetzt noch die krumme Treppe.
Die Arme sind vom Tragen all der Tüten
so lang und müde, daß die Hand schon krampft.

Von Bank und Bolle abgerechnet, schleppe
ich mich am Mehrwert schlapp, daß nachts ein Wüten
von Heavy Metal in den Headphones stampft.br>
für meinen Sohn Robert, der mitgesägt und -geschraubt hat

Aus Alstercafé (Meiendorfer Druck Nr. 34)

© fulgura.de