Zu www.fulgura.de mit Navigations-Kolumne

In dieser Straße wohnte
der Republikaner, Publizist und Arzt

Johann Georg Kerner
1770 – 1812

Er verließ seine württembergische Heimat,
um in Paris und später in
Hamburg, Italien und der Schweiz für die Ideale
der Französischen Revolution und
der Aufklärung zu kämpfen.

Von der Machtpolitik Napoleons enttäuscht, ließ
sich Kerner in Hamburg nieder. Hier
wirkte er in der «Franzosenzeit» selbstlos
als Armenarzt. Er reformierte das
Entbindungswesen und führte als einer der Ersten
Pockenschutzimpfungen durch.

Kerner starb am 7. April 1812 in Ausübung
seines Berufes als Opfer einer
Fleckfieberepidemie,
die in Hamburgs Armenvierteln wütete.

Patriotische Gesellschaft von 1765



Link zur Initiave zur Erhaltung der Soziologie in Schleswig-Holstein